Wettbewerbe




Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia Gerätturnen 

Unser Bundestagsabgeordneter Herr Dr. Berghegger erscheint zum Einturnen in der Sporthalle und wünscht den Schülerinnen und Schülern viel Erfolg für den bevorstehenden Wettkampf.

Nach intensiver Vorbereitung ist jetzt der entscheidende Moment gekommen. Seit 13.00 Uhr läuft der finale Wettkampf des diesjährigen Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia Gerätturnen auf Bundesebene. 

Inzwischen hat die Mädchenmannschaft ihre letzte Gerätebahn absolviert. Es stehen jetzt noch die Sonderprüfungen im Klettern und Standweitsprung sowie der abschließende Staffellauf aus.

Die Jungen sind an einer anderen Station gestartet und absolvieren gerade ihre zweite Gerätebahn. Vor ihnen liegen noch die Synchronbahn und ebenfalls der abschließende Staffellauf.



Alle Gerätebahnen und Sonderprüfungen sind beendet. Gleich steht der Geräteabbau für den abschließenden Staffellauf an.


















Die abschließenden Staffelläufe sind beendet. Die Spannung steigt, die letzten Ergebnisse werden ausgerechnet und in wenigen Minuten soll die Siegerehrung beginnen.

Die Siegerehrung ist vorbei und hat zu strahlenden Gesichtern geführt. Die Mädchen der WK IV beenden ihre dritte Bundesfinalteilnahme mit einem erneuten und nicht unbedingt erwarteten 3. Platz. Für die Jungen der WK IV reichte es bei ihrem Bundesfinaldebut zu einem guten 9. Platz.